Kostenlose FFP2-Masken

Masken ab sofort!

FFP2-Masken

Die zweite Phase der FFP2-Maskenverteilung ist am 01. Januar gestartet und läuft bis zum 28. Februar. Bei uns bekommen alle Anspruchsberechtigten ab sofort die 6 Masken für einen Eigenanteil von 2€.

Auch wenn ihr noch keinen Berechtigungsschein der Krankenkasse habt, bekommt ihr die Masken bei uns sofort. Der Berechtigungsschein kann bei uns nachgereicht werden. Bitte beachtet aber, dass wir die Masken in Rechnung stellen müssen, wenn der Schein nicht nachgereicht wird.

Für Rückfragen sind wir gerne für euch da. Einfach unter der kostenfreien Hotline anrufen. ☎️ 0800 / 96 60 66 0

Wer hat Anpruch auf die kostenlosen Masken?

Versicherte der gesetzlichen Krankenversicherung, die ihren Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt in der Bundesrepublik Deutschland haben, haben Anspruch auf Schutzmasken, wenn

  1. sie das 60. Lebensjahr vollendet haben
  2. bei Ihnen eine der folgenden Erkrankungen oder Risikofaktoren vorliegen:
    a) chronisch obstruktive Lungenerkrankung oder Asthma bronchiale
    b) chronische Herzinsuffizienz
    c) chronische Niereninsuffizienz
    d) Zerebrovaskuläre Erkrankung, insbesondere Schlaganfall
    e) Diabetes mellitus Typ 2
    f) aktive, fortschreitende oder metastasierte Krebserkrankungen oder stattfindende oder bevorstehende Therapie, welche die Immunabwehr beeinträchtigen kann
    g) stattgefundene Organ- oder Stammzellentransplantation
    h) Risikoschwangerschaft

Phase 1 – Kostenlose Verteilung von drei Masken (abgeschlossen)

Vom 15. Bis zum 31. Dezember 2020 stehen den Anspruchsberechtigten einmalig drei kostenlose filtrierende Halbmasken zu. Diese können in den Apotheken gegen Vorlage des Personalausweises abgeholt werden. Ein Formular ist zunächst nicht erforderlich. Durch dieses vereinfachte Verfahren soll die Verteilung beschleunigt werden.

Phase 2 und 3 – Zweimal sechs Masken mit Eigenanteil

Vom 1. Januar bis zum Ablauf des 28. Februars 2021 erhalten anspruchsberechtigte Personen weitere sechs Schutzmasken von den Apotheken. Für die Zeit vom 16. Februar bis zum Ablauf des 15. April 2021 werden dann die letzten sechs Masken verteilt. Die dafür notwendigen Formulare (zwei fälschungssichere Coupons) sollen im Laufe des Januars von den Krankenkassen per Post an die Anspruchsberechtigten zugestellt werden. Pro eingelöstem Coupon werden einmalig zwei Euro Eigenanteil fällig.